Paartherapie

Sie sind ein Paar - und gleichzeitig ist jeder von Ihnen ein Individuum mit eigenen Vorstellungen vom Leben. In der Beziehung soll sowohl Platz für eigene als auch für gemeinsame Ziele sein. 

Der systemische Ansatz ist besonders gut geeignet für die Beleuchtung und Aufarbeitung von Problemen innerhalb von Partnerschaften. Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht die gemeinsame Suche nach Lösungen und deren Umsetzung. Ziel der Paartherapie ist es, wieder in den Dialog mit der Partnerin/dem Partner zu treten, zu lernen, dem anderen/der anderen zuzuhören und selber eine klare Sprache zu sprechen. 

Fragen können sein: 

  • Welche Ziele hat jeder von Ihnen?
  • Welche Ziele haben Sie als Paar, und wie wollen Sie dorthin kommen?
  • Was wollen Sie verändern?
  • Wie setzen Sie dies im Alltag um?

Ich begleite Paare in Krisensituationen und (Wieder-) Findungsphasen.

 Es ist lächerlich 
sagt der Stolz 
Es ist leichtsinnig 
sagt die Vorsicht 
Es ist unmöglich 
sagt die Erfahrung 
Es ist was es ist 
sagt die Liebe 

Aus: Erich Fried, Es ist was es ist. Berlin 1983